Der Chor

Seit unserer Gründung 1998 widmen wir uns einer großen Bandbreite der Chormusik. Ob weltlich oder geistlich, a cappella oder mit großem Orchester - zwischen Renaissance und Moderne sind wir überall zuhause.

Pro Jahr geben wir 2 - 3 Konzerte. Die wöchentlichen Proben werden durch ein bis zwei Chorwochenenden und gelegentliche Probennachmittage ergänzt.

Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz. Abends, nach der Chorprobe, kommen wir ganz zwanglos im Wirtshaus zusammen und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Auch Chorreisen sorgen für einen guten Zusammenhalt; diese haben uns u. a. nach Graz, Skofja Loka (Partnerstadt von Freising) und nach Rom geführt.

Wir sind ein unabhängiger Verein, der sich über Mitgliedsbeiträge und Eintrittsgelder finanziert. Wichtige Entscheidungen werden demokratisch in der jährlichen Mitgliederversammlung, sowie durch den Vorstand und den Chorrat getroffen. Die anfallenden Aufgaben werden bei uns auf viele Schultern verteilt,  sodass sich alle Mitglieder mit ihren Möglichkeiten und Talenten einbringen können.

 

Unser Chorleiter

Manuel Hartinger

Schon in jungen Jahren erhielt der gebürtige Ulmer Unterricht in den Instrumenten Geige und Klavier. Hinzu kam die große Leidenschaft fürs Singen. Schon während der Schulzeit wirkte er als Mitglied des Extrachores des Theater Ulm an zahlreichen Opernproduktionen mit.

Im Zuge seines Studiums der Schulmusik (2012 - 2017) sowie der Chorleitung (seit 2015) an der Hochschule für Musik und Theater München erhält er Unterricht im Fach Gesang bei Prof. Thomas Gropper und Barbara Ebel und im Fach Chordirigieren bei Prof. Michael Gläser, Prof. Andreas Herrmann, Prof. Martin Steidler und Prof. Gerd Guglhör.

Als Sänger ist er unter anderem im VokalConsort München, im Philharmonischen Chor München und im Madrigalchor der Musikhochschule München aktiv, mit dem er Erstplatzierungen beim deutschen Chorwettbewerb sowie beim internationalen Chorwettbewerb "Let the people sing" erreichte.

Darüber hinaus leitet er seit vielen Jahren mit großem Engagement einige Laien- und Jazz/Pop-Chöre im Raum München, darunter unter anderem von 2014 bis 2017 den Jugendchor der Bayerischen Philharmonie e.V. und aktuell den großen Chor des Freien Musikzentrums München. Sowohl in diesem Bereich als auch für Schulorchester und -chöre sowie für ein eigenes A-capella-Ensemble ist er als Arrangeur tätig. Seit Oktober leitet er das Vokalensemble Cantabile.

Die Chorleiterin bis August 2018

Irina Roosz

Irina Roosz, Jahrgang 1990, wuchs im oberschwäbischen Laupheim auf. Von 2009 bis 2015 studierte sie Schulmusik an der Musikhochschule Stuttgart mit Leistungsfach Dirigieren (Prof. Richard Wien und Prof. Denis Rouger), sowie Englisch an der Universität Stuttgart.

Seit Oktober 2015 studiert sie Bachelor Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater München in der Klasse von Prof. Michael Gläser. Ihr letzter Meisterkurs führte sie mit Prof. Andreas Herrmann nach Ruse, Bulgarien.

Irina Roosz interessiert sich sehr für Ensemblearbeit jeglicher Art und ist aktiv in diversen Chören und als Chorleiterin tätig. So z.B. im Württembergischen Kammerchor (Prof. Dieter Kurz), im Kammerchor figure humaine (Denis Rouger) und im Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München. Seit März 2016 ist sie Assistentin beim Münchner Brahms-Chor. Im Januar 2017 übernahm sie die Leitung des Vokalensembles Cantabile Freising.

Irina Roosz setzt Ihre musikalische Ausbildung mit einem Masterstudium in Stuttgart fort, weshalb sie die Leitung unseres Chores nach unserem erfolgreichen Sommer-Konzert im Schafhof abgegeben hat.  

Der Gründer und langjährige Chorleiter

Franz Burger

leitete unseren Chor seit der Gründung 1998 bis Dezember 2016. Unter seiner Führung wuchs Cantabile vom no-name zu einem bekannten Chor, der sich nicht nur in der Freisinger Kulturszene, sondern auch darüber hinaus in Bayern, Österreich, Italien, Slowenien einen guten Namen gemacht hat.

Von Bachs Weihnachtsoratorium, über Mendelssohns Walpurgisnacht und Monteverdis Marienvesper gab es viele Highlights unter seiner Führung. Einen absoluten Höhepunkt setzte er mit Orffs carmina burana am Flughafen München.

Copyright © Vokalensemble Cantabile Freising e.V.       Impressum    Disclaimer    Datenschutz